COSMO geht Baden

Das neue Badehaus in Ystad wird zwar nicht mehr sagenumwobener Tatort bei einem Wallander-Krimi werden, aber durch COSMO wird es sicherlich genauso sehenswert wie das alte Fritisbadet.
17 COSMO - Leuchten in iP44 wurden von den Architekten Henning Lars und Lindstens El über dem Schwimmbecken als Ergänzung der Allgemeinbeleuchtung und als Blickfang eingeplant.
 
Land: Sweden
Stadt: Ystad
Art des Objektes : Freizeitbad    
Architekt / planer: Henning Lars / Lindstens El
Next leuchten: 17 Stück COSMO iP44 Versin
Fotograf: Calle Warmelov