COSMO für eine vernetzte Welt

Seit 2017 sitzt Schwedens IT-Unternehmen SiteVision, welche das populärste Web-Publishing-Tool Schwedens entwickelte, in einem historischen Bankgebäude aus dem Jahr 1934. Der Architektin Sofia Kagg gelang es eine entspannte Atmosphäre, die ein kreatives gemeinsames Arbeiten ermöglicht, in die sieben Meter Hohen  Halle des Bankgebäudes zu bringen. Von der Architektur sollen positive Effekte für Mitarbeiter und Kunden ausgehen. Einen unverzichtbaren Anteil an dieser Wirkung haben die COSMO-Leuchten, die über Arbeitsbereich und Lounge-Ecke schweben. Sie passen perfekt in die Raumhöhe und lockern durch ihre Form, die sich mit der Perspektive des Betrachtersr ändert, die Strenge des Raumkubus auf.

Country: Sweden
City: Örebro
Type of project: IT-company, former bank building
Architect / Execution: Sofia Kagg, FLUX
next luminaires: COSMO
Pictures: Jason Strong