next @ VIVA LIGHT

Zum zweiten Mal präsentierte sich next auf der VIVA light exhibition, der Sonderschau der Arena Design in Posen, die vom 14. bis 17. März wieder von etwa 20.000 Architekten, Innenarchitekten und Investoren aus Osteuropa besucht wurde. Was hätte näher gelegen, als den von polnischen Glaskünstlern mundgeblasenen Shade auch in Polen vorzustellen?

 
In die Idee hinter dem Produkt gab Constantin Wortmann, der von der Messe als Vip-Redner im Forum eingeladen war, Einblick. „Wir waren begeistert von der Handwerkskunst der Polen. Trotz großer Herausforderung konnten sie die Produktidee vollständig bewahren. Nicht ein Funke von Inspiration musste der Technik oder der Materialität geopfert werden.“ Und woher kam die Inspiration? „Vom Wasser. Die Leuchte hat die Form eines Tropfens, der auf eine Wasseroberfläche trifft“, veranschaulicht der Designer. „Den Moment, wenn er anschließend für den Bruchteil einer Sekunde aufsteigt, haben wir in Glas gefroren.“

BLUBB gibt es als Tisch- oder Pendelleuchte für konventionelle Leuchtmittel oder LED.